Here you will find the latest news and promotions.

 

Free Workshop -"Analysis of piled rafts by the program ELPLA" - University of Siegen

Everyone is welcome to attend our free workshop: "Analysis of piled rafts by the program ELPLA" at the University of Siegen on Thursday, 09. June 2022

English version ***German version follows***

Information about the event:

Speaker: Prof. Dr.-Ing. El Gendy, visiting professor of our university partners Port Said, Egypt.

Meeting: Thursday, 09. June 2022, at 10.00 am

Location: Siegen University - Department of Civil Engineering - Geotechnical Institute

Cost: Free

Language: German

Prof. El Gendy, together with the father of elastic rafts (Prof. Kany), had developed an analysis of rafts and further piled rafts in the program ELPLA. ELPLA can be used to analyze rafts and piled rafts of arbitrary shape with subsoil stratification and variable stiffness by different calculation methods. Therefore, it is considered the most widely used program.

The objectives of this workshop are that participants can analyze piled rafts and distinguish between different calculation methods for piled rafts.

Interested persons in this event can register at the Institute of Geotechnical Engineering, Siegen University at olaf.bublitz[@]uni-siegen.de or geotec[@]geotecsoftware.com

 

Your Geotechnical Institute Team

Universität Siegen
FB 10 - Institut für Geotechnik
Dipl.-Ing. Olaf Bublitz
Paul-Bonatz-Straße 9-11
57076 Siegen

Tel.: 0271 / 740 2176
Fax: 0271 / 740 2572

 

Workshop Program

Analysis of Piled Rafts by the Program ELPLA

Siegen University, Department of Civil Engineering - Institute of Geotechnical

on Thursday, 09. June 2022, 10.00 – 14.00

 

  1. Welcome and Introduction

 

  1. Explanation of the calculation methods in ELPLA

Explanation of 9 calculation methods in program ELPLA

 

  1. Explanation and description of the program

Demonstration of simple examples on computer

 

  1. Case studies of piled raft by ELPLA

Case study 1: Piled raft of Messeturm in Frankfurt

Case study 2: Piled raft of Torhaus in Frankfurt

Case study 3: Pile group of Stonebridge Tower in London

Case study 4: Pile group of Dashwood House in London

Case study 5: Pile raft of Westend 1 in Frankfurt

Case study 6: Pile raft of Skyper in Frankfurt

 

  1. Explanation by handling examples through participants by computer

 

  1. Discussion of individual questions with the participants

 

  1. Closing words

 

Workshop documents:

Part A: Short description of program ELPLA
Part B: Calculation methods of piled raft by program ELPLA
  Part C: Case studies of piled raft by ELPLA
C1-Stonebridge
C2-Dashwood
C5-Westend
C6-Skyper
C7-Burj Khalifa
C8-Shanghai

ELPLA Data:

ELPLA Data Files

 

German version *** The English version precedes ***Workshop

Berechnung von Pfahl-Plattengründungen mit dem Programm ELPLA

an der Universität Siegen am Donnerstag, den 09. Juni 2022

Hiermit laden wir Sie recht herzlich ein zu unserem Workshop: „Berechnung von Pfahl-Plattengründungen mit dem Programm ELPLA“.

 

Daten zur Veranstaltung:

Referent: Prof. Dr.-Ing. El Gendy, Gastprofessor unserer Partnerhochschule Port Said, Ägypten

Termin: Donnerstag, 09. Juni 2022, ab 10.00 Uhr

Ort: Universität Siegen – Department Bauingenieurwesen - Institut für Geotechnik

Kosten: kostenfrei

 

Prof. El Gendy hat zusammen mit dem Vater der elastischen Platten (Prof. Kany) die Berechnung von Gründungsplatten mit dem Programmsystem ELPLA so weiterentwickelt, dass Platten beliebiger Geometrie, Baugrundschichtung, veränderlicher Baugrundsteifigkeit bis hin zu Pfahl- Plattengründungen berechnet. ELPLA stellt damit auch das am häufigsten verbreitete System dar.

 

Die Ziele des Workshops sind, die Teilnehmer können Pfahl-Plattengründungen berechnen und zwischen verschiedenen Berechnungsverfahren von Pfahl-Plattengründungen unterscheiden.

 

Interessenten an dieser Veranstaltung melden sich bitte im Institut für Geotechnik der Universität

Siegen unter: olaf.bublitz[@]uni-siegen.de oder geotec[@]geotecsoftware.com.

 

Ihr Institut für Geotechnik Team

Universität Siegen

 

Department Bauingenieurwesen - Institut für Geotechnik

Dipl.-Ing. Olaf Bublitz

Paul-Bonatz-Straße 9-11

57076 Siegen

 

Tel.: 0271 / 740 2176

Fax: 0271 / 740 2572

 

 

Workshop Program

Berechnung von Pfahl-Plattengründungen mit dem Programm ELPLA

Universität Siegen, Department Bauingenieurwesen - Institut für Geotechnik

am Donnerstag, den 09. Juni 2022, 10.00 – 14.00 Uhr

 

 

 

  1. Begrüßung und Einführung

 

  1. Erläuterung der Berechnungsverfahren im ELPLA

Erläuterung von 9 Berechnungsverfahren im Programm ELPLA

 

  1. Erläuterung und Beschreibung des Programms

Vorführung einfacher Beispiele am Computer

 

  1. Untersuchungsfälle von Pfahl-Plattengründung mit ELPLA

Untersuchungsfall 1: Pfahl-Plattengründung des Messeturmes in Frankfurt

Untersuchungsfall 2: Pfahl-Plattengründung des Torhauses in Frankfurt

Untersuchungsfall 3: Pfahlgruppen des Stonebridge Towers in London

Untersuchungsfall 4: Pfahlgruppen des Dashwood Hauses in London

Untersuchungsfall 5: Pfahl-Plattengründung des Westend 1 in Frankfurt

Untersuchungsfall 6: Pfahl-Plattengründung des Skzper in Frankfurt

 

  1. Erläuterung bei der Bearbeitung von Beispielen durch Teilnehmer am Computer

 

  1. Besprechung von Einzelfragen mit den Teilnehmern

 

  1. Schlussworte

 

Unterlagen zum Workshop:

Teil A: Kurzbeschreibung des Programms ELPLA
Teil B-1: Berechnungsverfahren von Pfahl-Plattengründung mit dem Programm ELPLA
Teil B-2: Berechnungsverfahren von Pfahl-Plattengründung mit dem Programm ELPLA
  Teil C: Untersuchungsfälle von Pfahl-Plattengründung mit dem Programm ELPLA
C1-Stonebridge
C2-Dashwood
C5-Westend
C6-Skyper

ELPLA Daten:

ELPLA Data Files